GPX-Track zum Download

Sehenswertes am Weg

Der Westfälische Heimatbund ist u. a. Herausgeber der Schriftenreihen Westfälische Kunststätten und Technische Kulturdenkmale in Westfalen. Sie sind über den WHB beziehbar. Entlang dieses Wanderweges finden Sie weiterführende Informationen in den folgenden Publikationen: Westfälische Kunststätten Nr. 40 (Haus Rüschhaus), 50 (Der Erbdrostenhof zu Münster), 73 (St. Martinus in Hörste), 83 (Die Orangerie von Schloß Velen), 93 (Rathaus und Friedenssaal zu Münster), 100 (Abtei Gerleve) und 116 (Das LWL-Landeshaus in Münster).

Der Landschaftsführer Nr. 8 (Die Baumberge) ist über den Aschendorff Verlag zu erwerben.

Hier gelangen Sie zum Veröffentlichungsverzeichnis des WHB

Weitere Informationen

Wer nur ein Teilstück der X-Wege 4 und 15 erwandern möchte, sollte dem Wander-Tipp "Auf den Spuren der Pilger" von Manuel Andrack folgen. In der Broschüre "Wunderbar wanderbar - unser NRW" werden 15 km von Telgte bis Ostbevern beschrieben.